CinemaxX in Zahlen und DatenWer wir sind, wo Sie uns finden und viele weitere Informationen finden Sie hier

Profil

Schon seit 1977 betreibt und bewirtschaftet die CinemaxX Gruppe Filmtheater in Deutschland. Das Unternehmen gilt als Vorreiter bei der Konzipierung von modernen Multiplexkinos und als Innovationsführer bei der technischen Ausstattung sowie der Vermarktung der Kinos. CinemaxX Multiplexkinos nehmen hinsichtlich ihrer architektonischen Gestaltung eine Sonderstellung in der deutschen Kinolandschaft ein und bieten darüber hinaus beispielhafte Komfort- und Qualitätsstandards - dazu gehören eine ausgefeilte Bild- und Tontechnik, überdimensionale Leinwände, moderne Kinokomfortsessel in klimatisierten Kinosälen und ein anspruchsvolles Ambiente. CinemaxX ist derzeit an über 30 Standorten in Deutschland und Dänemark erfolgreich tätig.

Fakten

Insgesamt bespielt die Unternehmensgruppe derzeit 33 Kinocenter mit 285 Leinwänden und ungefähr 73.000 Plätzen in Deutschland und Dänemark. CinemaxX Kinos verstehen sich dabei sowohl als lokales als auch überregionales Forum für vielfältige gesellschaftliche und kulturelle Aktivitäten. Im Jahr 2012 zählten die CinemaxX Kionos 17,1 Millionen Besucher. Das Unternehmen beschäftigt in Deutschland und Dänemark 2.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Geschäftsführung

Christian Gisy, Geschäftsführer

Der 47-jährige Diplom-Volkswirt Christian Gisy wurde im November 2006 in den Vorstand der CinemaxX AG berufen. Von Oktober 2008 führte er das Unternehmen als Vorsitzender des Vorstands. Nach dem erfolgreich abgeschlossenen Börsen-Delisting wurde die CinemaxX AG am 25. April 2014 in die CinemaxX Holdings GmbH umgewandelt und Christian Gisy im Rahmen des Formwechsels Geschäftsführer.

Nach einer langwierigen Umstrukturierung ist es ihm gelungen, das Unternehmen im Jahr 2009 in die schwarzen Zahlen zurückzuführen. Als ehemaliger Wirtschaftsprüfer sowie später als Direktor Equity Capital Markets bei der WestLB AG verfügt Gisy über langjährige Kapitalmarkterfahrung und hat zahlreiche Transaktionen insbesondere im Medienbereich durchgeführt. Diese Kenntnisse kamen ihm bereits während seiner Tätigkeit als Finanzvorstand bei der VIVA Media AG und bei der WaveLight AG zu Gute, zahlten sich aber vorrangig im Rahmen der CinemaxX Sanierung aus. Er verantwortet neben dem Finanzbereich auch die Bereiche Operations, Recht, Personal, IT, Filmeinkauf, Gastronomie und Property und Facility Management.

 

Christoph Ahmadi, Geschäftsführer

Der 40-jährige diplomierte Finanz- und Betriebswirt wurde im November 2012 in den Vorstand der CinemaxX AG berufen. Nach dem erfolgreich abgeschlossenen Börsen-Delisting wurde die CinemaxX AG am 25. April 2014 in die CinemaxX Holdings GmbH umgewandelt und Christoph Ahmadi im Rahmen des Formwechsels Geschäftsführer.

Zuletzt war Christoph Ahmadi Mitglied der Geschäftsleitung bei der RTL Disney Fernsehen GmbH (SUPER RTL). Als Director Sales & Marketing oblag ihm die Verantwortung für die Werbezeitenvermarktung, das Lizenzrechte- und Musikgeschäft, das klassische Marketing sowie die Medienforschung des Unternehmens. Zu SUPER RTL wechselte er nach einer Stabstätigkeit bei der VIVA Media AG sowie einer vorhergehenden Beratertätigkeit bei der Deloitte & Touche Corporate Finance GmbH. Als Vorstand bei der CinemaxX AG verantwortet Christoph Ahmadi die Bereiche Marketing, Vertrieb und Presse. Mit seiner umfangreichen Medienerfahrung bringt er genau die richtige Expertise mit, um die Marke CinemaxX als Branchenvorreiter weiterhin punktgenau auszurichten und zukunftsorientiert auszubauen.

Ebenfalls Teil der Geschäftsführung sind die Direktoren der Vue-Gruppe James Timothy Richards, Alan Ewart McNair und Stephen Jeremy Knibbs.